Revolutioniere dein Gesundheitsbusiness - werde zertifizierte integrative Ernährungsexpert:in

Ernährung lernen - Erfolg ernten!

Der Blog mit den besten Tipps rund um integrative Ernährung

Hol dir 5 Rezepte mit Mehrwert Warteliste Lehrgang Integrative Ernährungsexpert:in

Kakao als pflanzlicher Stimmungsaufheller

Dec 09, 2020
 

klicke auch auf das Video um der Schokoladenmeditation zu lauschen

Schokolade gilt nicht nur in der Weihnachtszeit als reine Gaumenfreude. Sie verspricht in jeder Variation Genuss und Freude. Egal ob braun, dunkel, fast schwarz oder weiß, Schokolade ist Seelentröster, Belohnung und das einzig wahre Elixier gegen Liebeskummer, Stress und die Ärgernisse des Alltags. Gesundheitliche Aspekte spielen beim Genuss von Kakao und kakaohaltigen Produkten eine immer wichtigere Rolle. Fast täglich gibt es neue Erkenntnisse über die gesundheitlichen Vorzüge im Hinblick auf das Herz-Kreislauf-System, Krebserkrankungen oder den Cholesterinspiegel.

Ist Schokolade das neue Gemüse?

Oft kommen Patienten mit depressiver Verstimmung in meine Praxis und haben ein starkes Verlangen nach Schokolade. Wie hängt das zusammen?

 

Kann Kakao bei einem Stimmungstief helfen?

Für die Maya und Azteken war die Kakaopflanze, der Theobroma cacao göttlichen...

Mehr lesen...

Naschen ohne schlechtem Gewissen - voller Genuss

Dec 02, 2020
 

Ich liebe den Geschmack von Zimt. Milchreis mit Zwetschken, Zimt und Zucker – köstlich! Apfelkompott mit Zimt – wunderbar! Zimtige Gewürzknusperkekse  – einmalig! Der feinwürzige Duft meiner frischgebackenen Kekse durchströmt meine ganze Wohnung und versetzt mich in eine wohlige Stimmung. Wenn ich backe, kann ich alles andere um mich herum vergessen- diese Momente sind herrlich. Genießt du auch schon die ersten köstlichen Kekse und Plätzchen in diesem Winter? Oder plagt Dich beim Genuss von süßen Köstlichkeiten das schlechte Gewissen?

Naschen hat nicht gerade den Ruf, besonders gesund zu sein. Und doch tun wir es so gerne – was wäre das Leben ohne süße Genüsse! Mit Genuss naschen und dabei dem Körper etwas Gutes tun – mit der integrativen Ernährung ist das möglich. Naschen ohne schlechtem Gewissen geht!

 

Der süße Geschmack

Die Vorliebe...

Mehr lesen...

Die Sonne in dir: Vitamin D

Nov 25, 2020
 
Fühlst du dich träge, müde und antriebslos? Da bist du nicht alleine und dennoch muss das nicht sein. Trägheit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind typische Symptome – gerade in der trüben und nebeligen Jahreszeit - die auf eine Vitamin D Unterversorgung hinweisen können. Kennst du deinen Vitamin D Status? Dein Hausarzt ermittelt ihn. In unseren Breiten, gerade in Herbst und Winter, wenn die Tage kurz sind und es wenige Sonnenstunden gibt ist der Vitamin D Status bei vielen einfach zu niedrig. Heute erfährst du von mir, wie du auf ganz einfache und natürliche Weise dazu beitragen kannst, für mehr Sonnenlicht in dir zu sorgen.

Zuvor jedoch möchte ich dir erzählen was Vitamin D so besonders macht.

Die Besonderheit von Vitamin D

Vitamin D ist an Tausenden von Regulierungsvorgängen in unseren Körperzellen beteiligt und hat dadurch eine Schlüsselfunktion für unsere Gesundheit. Durch einen Mangel steigt...

Mehr lesen...

Kohlossal Köstlich

Nov 18, 2020
 
Manche nennen ihn Bitterstinker, dabei schmeckt ER, richtig zubereitet köstlich. Mein Star des Monats November ist sehr kontroversiell - ich weiß. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Wenn Du auch zu der Gruppe – „Herr, lass diesen Kohl an mir vorübergehen“ – gehörst, dann solltest Du jetzt auf jeden Fall weiterlesen! Ich stelle Dir heute das meist unterschätzte Gemüse aller Zeiten vor: Den Rosenkohl - die Kohlsprossen, wie wir in Österreich dazusagen.

Aufgrund des hohen Vitamin-C Gehalts sind Kohlsprossen/Rosenkohl eine wertvolle heimische Zutat in unserer Winterküche. Die kleinen grünen Röschen liefern mehr als viermal so viel Vitamin C wie die kohlköpfigen Verwandten und stärken damit die Abwehrkräfte. Sie enthalten aber auch Vitamin A, B, viel Eiweiß und sind reich an Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Folsäure Kalzium und Magnesium. An Nährstoffen...

Mehr lesen...

Wohlige Wärme - Löffel für Löffel

Nov 09, 2020
Jetzt ist die Zeit da, in der des draußen früh morgens kalt  ist – freust du dich da auch auf Wärmendes? Eine Option ist es länger im Bett zu bleiben, klar! Da ist es wunderbar warm, gut eingehüllt unter der Bettdecke – doch seit ich ein neues Frühstück für mich entdeckt habe – fällt mir das Aufstehen nicht schwer. Etwas wunderbar warmes wartet auf mich. Ich freue mich auf meine Frühstückssuppe. Ja du liest richtig: Bei mir gibt es jetzt Suppe zum Frühstück. Einfach wunderbar. Die Vielfalt ist nahezu grenzenlos. Suppen schmecken nicht nur köstlich, sie sind Wärmespender und Seelenschmeichler zugleich. In der kalten Jahreszeit lege ich sie dir ans Herz. Sie geben dir viel Kraft und Energie.

In China und anderen asiatischen Ländern wird Suppe zu jeder Tageszeit gerne gegessen, besonders aber in der Früh, um den Körper optimal auf den Tag vorzubereiten. Da die Suppe...

Mehr lesen...

5 Tipps der integrativen Ernährung: Gesund im Herbst

Nov 03, 2020
 
Greifst du jetzt im Herbst auf Vitamin C Tabletten zur Vorbeugung vor Erkältungen zurück? Ladest du dir tonnenweise Orangen in deinen Einkaufswagen? Das beobachte ich zur Zeit häufig - unlängst erst bei einem Supermarkt um die Ecke. 
Das Menschen etwas für Ihre Gesundheit tun ist wunderbar. Doch ich stell dir hier die Frage: Sind es die Vitamine aus Orangen und Präparaten die uns gesund machen?

Die integrative Ernährung hat da verschiedene Ansätze. Ich habe 5 Tipps für dich zusammengestellt um dein Immunsystem mit integrativer Ernährung zu stärken. Fit im Herbst

Im Herbst ist es wichtig unseren Körper auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Wir möchten unser Immunsystem stärken und die Atemwege, insbesondere die Lunge vor Erkältungen und Erkrankungen schützen. Gesund bleiben ist die Devise.

Tipp 1 - Frühstück

Starte mit einem warmen gekochten Powerfrühstück in den Tag,...

Mehr lesen...

Fit ... Fitter ... QUITTE

Oct 28, 2020
 
Quitten sind sehr reich an verschiedenen Aromen, sie sehen wunderschön aus, schmecken köstlich und sind sehr gesund. Trotzdem ist die Quitte etwas aus der Mode geraten und kaum eine andere Obstsorte ist in den vergangenen Jahren in ihrem Bestand so stark geschrumpft. Herbstzeit ist Quittenzeit, ein guter Anlass diese spannende Frucht und ihre Rolle in der integrativen Ernährung einmal besser kennenzulernen. 

Die Quitte in der Pflanzenheilkunde

Die Quitte (bot: C. oblonga) ist ein 4 bis 6 Meter hoher Baum mit wunderschönen Blüten, der in Asien und Europa vorkommt. Die Frucht ähnelt Äpfeln und Birnen, nicht verwunderlich also, dass es als Zuchtform sowohl Apfelquitte als auch Birnenquitte gibt.

Früher wurden die Samen bei Husten und Magen-Darmkatarrhen eingesetzt. Hippokrates empfahl Quittenzubereitungen gegen Durchfall und Fieber. Die Römer setzten Quittensaft zur Stärkung des Magens ein. Quittentee (Quittenkerne mit frischem...

Mehr lesen...

Ich war fünf Tage Fasten - ein Essexperiment

Oct 21, 2020
 

Dieses Jahr war mir wichtig, wieder einmal ein Ess-Experiment zu machen. In diesem Fall eines ohne Essen. Ja, warum war mir das wichtig? Das hat verschiedene Gründe.

Einerseits bin ich seit 3 Jahren in einem intensiven therapeutischen und Coaching-Prozess, wo ich draufgekommen bin, dass es bei mir und meinem Gewicht ein paar Dinge gibt, die ich mir näher anschauen möchte. In diesem Zusammenhang habe ich gemerkt, dass Mahlzeiten ausfallen lassen oder zum Beispiel einen Tag nicht essen, für mich eine ganz, ganz schwierige Vorstellung ist. Das hat in meiner persönlichen Geschichte damit zu tun, dass es um Vertrauen geht, um genährt sein. Und ich habe (jetzt hatte) Angst davor, zum Beispiel einen ganzen Tag kein Essen zu bekommen. Die therapeutische Empfehlung lautete: ein paar Tage fasten. Darüber habe ich nachgedacht und mit dem Jahreswechsel habe ich beschlossen: DAS MACHE ICH!

Die zweite Komponente, warum ich mir das anschauen...

Mehr lesen...

Aktiv und Vital im Büro

Oct 14, 2020
Kennst du das? Die Zeit verfliegt. Der Vormittag ist vorbei. Arbeitsreiche Stunden liegen hinter dir. Der Kopf ist schwer und der Magen knurrt. Die Mittagspause beginnt. Und nun? Nicht nur dein Gehirn verlangt nach einer erholsamen Pause auch dein Körper verlangt nach diesen intensiven Stunden nach neuer Energie.

Oftmals muss nun schnell eine Lösung her, denn die Mittagspause ist kurz. Daher holst du dir schnell vom Bäcker, vom Supermarkt oder dem Imbiss um die Ecke etwas zu Essen.

Eigentlich wünschst du dir, deinen Kopf zu „belüften“ und Energie zu tanken. Du willst deine geistige Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit wiederherstellen. Eine ideale Pause wäre es, sich an der frischen Luft die Beine zu vertreten, und danach in angenehmer Atmosphäre ein gesundes Mittagessen zu genießen.

Warum tust du das nicht? Im Gegenteil Du greifst zu Fastfood und zu Fertiggerichten, auf die du besser verzichten solltest.

Hektik,...

Mehr lesen...

Krampft dich die Wade?

Sep 29, 2020

Magnesium  - Baustein des Lebens

Hast Du heute schon Getreide gegessen? Oder Sonnenblumenkerne? Oder Sojaprodukte? Wenn ja, dann hast du dich bereits bestens mit Magnesium versorgt. Und das ist gut so, denn Magnesium ist der „Baustein des Lebens“ für unseren Körper.

Magnesium – ein wichtiger Mineralstoff – ist umgangssprachlich als „Nervenpulver“ oder „Muskelnahrung“ bekannt. Für Menschen und Tiere ist Magnesium von großer Bedeutung, da es bei mehr als 300 Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Es wirkt im Körper als Elektrolyt, ist wichtig für den Zellstoffwechsel (Aktivierung von Zellenzymen), das Immunsystem, sowie für die neuromuskuläre Reizübertragung. Genau genommen ist ein Leben ohne Magnesium nicht möglich. Besonders für die Funktionen von Muskeln und Nerven ist Magnesium unabdingbar. Leistungssportler oder Menschen mit viel Stress wissen meist...

Mehr lesen...
Close

Bitte warte kurz ...

Ernährung und Gesundheit liegt uns beiden am Herzen. Gerne sende ich dir regelmäßig Rezepte, Tipps und Informationen der integrativen Ernährung zu. Gleich jetzt habe ich 5 Rezepte mit Mehrwert für dich - kostenlos.

Ja, die möchte ich
Close

Hol dir hier den Flyer zum Lehrgang Integrative Ernährungsexpert:in