Home

über mich

Dr. Claudia Nichterl

Ich bin Doktorin der Ernährungswissenschaften und seit über 20 Jahren Fan der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). In meiner Ausbildung zur integrative Ernährungsexpertin verbinde ich auf ungewöhnliche Weise das Beste aus Ost und West und zeige wie Ernährung anders geht.

"Diplomatin des Essens"
werde ich auch genannt

Ich liebe es, die Themen Essen, Ernährung und Gesundheit so aufzubereiten, dass Menschen Chancen und Möglichkeiten erkennen und Lust aufs Ausprobieren entsteht. Ich bin kein Guru, der ein bestimmte Ernährungsform propagiert. Nein, ich bin dankbar, in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo alles verfügbar ist. Aber genau da liegt das „Problem“, wir verlieren uns im Überfluss und wissen nicht mehr was uns guttut. Ich zeige Menschen, wie das tägliche Essen gelingt – ohne Verbote. Und wie das Potential von Ernährung in Gesundheitsberufen einen Mehrwert liefert. Mein anderer Blick auf das Essen war und ist nicht immer leicht, aber ich habe gelernt, mir selbst treu zu bleiben.

 

Ich weiß, die Revolution kommt, Ernährung und das tägliche Essen werden wichtiger in Gesundheitsberufen, immer mehr Menschen nutzen den ganzheitlichen Zugang. Mich ganz auf integrative Ernährung zu konzentrieren, abseits von Trends und Diäten, war ein mutiger Schritt, aber ich gehe den Weg unbeirrt weiter und freue mich über jede:n, die:der mit mir gehen will.   

Meine Vision

Mit Ernährung mindestens einer Million Menschen zu mehr Gesundheit und Lebensfreude verhelfen.

Mein Angebot

Ich zeige dir, wie du das Potential der integrativen Ernährung als Gesundheitsfachkraft nutzen kannst, um mehr Wirkung, Erfolg und Freude in deiner Arbeit zu haben.

Dr. Claudia Nichterl, über mich

Meine Werte

Respekt

Respekt ist die Basis für jede erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Authentizität

Ich bin wie ich bin – einfach echt!

 

Begeisterung

Ich liebe was ich tue. 
Dieses Gefühl gebe ich mit Begeisterung weiter.

 

Freiheit

Jeder Mensch sollte in seinem Denken und Handeln frei sein können.
Dadurch sehe ich in jeder Person die Einzigartigkeit. 

 

Mut

Andere halten mich für mutig!
Mein Vertrauen ins Leben ermöglicht mir, anders zu sein und neue Wege zu gehen. Durch diese Entwicklung wachse ich.

 

Toleranz

Ich achte den Menschen!
Durch mein Interesse und den Austausch lerne ich täglich.

individuell ...

jeder Mensch ist anders!

einfach und effizient

... nur nicht kompliziert. Alles geht einfach.

Dr. Claudia Nichterl, über mich

Was ich kann, will und glaube

  • Ernährungswissenschaft, TCM, Ernährungspsychologie und super effizientes Coaching sind mein Ding – und ich liebe es, mein Wissen zu teilen und andere zu unterstützen. Ich habe die Gabe, komplizierte Dinge zu vereinfachen. Was mir total leicht fällt, ist eine Superkraft. Komplexes Ernährungswissen bereite ich auf und zeige anderen, wie sie es punktgenau, kompetent und sicher weitergeben. Das mache ich im ONLINE Lehrgang zur integrativen Ernährungsexpertin (Details hier) und bei der Yang Sheng Ausbildung (Details hier)
  • Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch einzigartig ist. Typgerechtes, individuelles Essen ist die Voraussetzung für Gesundheit und einen funktionierenden Stoffwechsel. Krankheiten und/oder Übergewicht entstehen bei falscher, nicht zum Typ passenden Ernährung.
  • Gesundes, ausgewogenes, typgerechtes Essen geht schnell und einfach. Es braucht keine komplizierten, teuren Analysen oder Tests oder stundenlanges kochen. Oft sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht – ich gebe dir Orientierung und zeige dir, wie du andere dabei unterstützt, dass sie ihren eigenen, individuellen Weg entdecken. Nach 1000en von Beratungen bin ich sicher: Der Mund ist das Tor zur Gesundheit.

Was mich traurig macht

Es gibt so viele Frauen, die wahnsinnig viel über Gesundheit und Therapiemethoden wissen. Jeden Tag geben sie ihr Bestes, um anderen zu helfen, sie unterstützen unermüdlich und geben alles – meist für wenig Geld und viel zu wenig Zeit für sich und ihre Familien. Die Themen für die Beschwerden, Krankheiten ihrer Kund:innen sind oft hausgemacht – schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung, viel Stress. Die Therapeutin „repariert“ mit Akupunktur, Massagen, Dekokte, psychologische und therapeutische Gespräche. Aber die Wurzel - z.B.: schlechte Ernährung - bleibt unbehandelt und so geht meist nicht wirklich was weiter. Das frustriert, das erschöpft, es nimmt die Freude am Beruf.

Dr. Claudia Nichterl, über mich

Warum ich morgens aus dem Bett hüpfe

Weil ich das Gesundheitsbusiness revolutionieren will.

Täglich teile ich mein Wissen mit Menschen in Gesundheitsberufen, damit das Potential von Ernährung genutzt wird – einfach, schnell und erfolgsversprechend. Ich liebe es, anderen beizubringen, wie kurze Gespräche, punktgenaue Impulse rasch Veränderungen bringen. Von mir bekommst du die besten Tools, Infoblätter, Beratungstechniken, Vorträge, Rezepte und Ideen, damit du kompetent und sicher Ernährungsinfos weitergeben kannst. Wenig Aufwand – große Wirkung.  Es macht mich täglich stolz und erfüllt mich mit Freude zu sehen, wie meine Ausbildung das Leben von Therapeut:innen bereichert und positiv verändert.
Hier kommst du zu diesen wunderbaren Erfolgs-Interviews

Was ich ändern möchte

Wer ist in der Gesundheitsbranche erfolgreich?
Wer verdient richtig gut Geld mit dem Thema Ernährung?

Es sind meist Männer. Und es geht oft um Wundermittel und Nahrungsergänzung. Verstehe mich bitte richtig, ich gönne jedem seinen Erfolg und letztendlich entscheiden ja auch wir als Kund:innen, wem wir folgen, bei wem wir was kaufen…. Aber ich finde, es ist an der Zeit, dass der „weibliche“ Zugang zum Essen mehr Stellenwert bekommen darf. Frauen vertragen meist keine Rohkost, oder Unmengen an Smoothies. Unser Körper hat andere Bedürfnisse und die gilt es zu würdigen, mit einfachen, praktikablen Lösungen – ohne teure Extras. Deshalb unterstütze ich vor allem Frauen, dass sie sichtbar werden und sich trauen, ihre Herzensprojekte auf die Welt zu bringen.

Noch was!

FRAU darf/soll auch gut Geld verdienen!

Schluss mit der Ausbeutung und Aufopferung in den Gesundheitsberufen. Aus eigener Erfahrung sage ich dir, es war ein langer Weg, viel zu lange habe ich (fast) gratis gearbeitet, war 80 Stunden und mehr für meine Kund:innen da. Auch ich hatte das Thema, tat mir schwer, Grenzen zu setzen ... aber, das kann man lernen und ich spreche gerne offen und transparent über meinen Weg, um anderen ihren (Leidens)Weg abzukürzen. Heute weiß ich – es gibt keine Limits! Die Grenzen sind nur in unserem Kopf – anderen Mut machen zur Selbstentfaltung ist deshalb ein wichtiger Teil meiner Arbeit.

Ich wäre nicht da, wo ich jetzt bin - ohne mein Team!

Wenn aus Freundinnen Team-Mitglieder werden und aus Team-Mitgliedern Freundinnen, wenn Absolvent:innen Dozent:innen werden. Wenn alle die Vision weitertragen. Ich bin so stolz auf mein Team, auf die Gastdozent:innen und dankbar für alles was wir in den letzten Jahren bewirkt haben.

Team & Dozent:innen - wie sie ticken, was sie denken (hier)

Hier findest du mich und die Akademie auf Social Media

Folge uns und abonniere die Kanäle.

Ich freue mich immer über Herzchen, Daumen hoch, über Kommentare und den Austausch mit dir. DANKE!

Ungewöhnliches über mich

📺 Ich erinnere mich nicht mehr ganz genau, aber gefühlt habe ich 20 Jahre lang (fast) jede Woche die Serie Lindenstraße geschaut. Irgendwann war es mir schon sehr peinlich und ich tat es quasi heimlich, hatte immer seltsame Ausreden, wenn Freunde was mit mir unternehmen wollten und zum Glück gibt es Videorecorder.

🎓 Meine Diplomarbeit und Doktorarbeit habe ich in Mexiko geschrieben – was für eine tolle Zeit. Ich lebte 6 Monate in Guadalajara – und bin fast alles mit dem Fahrrad gefahren, zur Uni, zu Freunden – meine Betreuungsperson dort hat das kaum ausgehalten, viel zu gefährlich. Und dann auf der Halbinsel Yucatan, in Hopelchen, ein beschauliches kleines Dorf. Ich wohnte alleine in einem kleinen Haus mit Vogelspinnen und Skorpionen als Mitbewohner – ich frag mich heute, wie ich das ausgehalten habe. Die Arbeit mit den indigenen Mayas war für mich sehr bereichernd und genau genommen auch der Grund, warum ich zur TCM gekommen bin (mehr lesen ... Mein Dank dem Bandscheibenvorfall - oder wie ich zur TCM gekommen bin)

🚲 Fahrrad fahre ich noch immer gerne – ich liebe mein knallrotes E-Bike.

😻 Ich liebe es, mit meinen beiden Katzen Luna und Luca zu kuscheln – da fällt jeder Stress von mir ab – und ich verrate dir noch was: sie riechen soooo gut 😉

🔥 Jede(r) kann kochen – ich bin das beste Beispiel dafür. Ich habe NIE kochen gelernt und inzwischen durfte ich über 30  Kochbücher veröffentlichen (mehr dazu hier).

"Ich war anders, aber für mich war es normal und ich ließ nicht zu, mich deshalb minderwertig zu fühlen –

ja ich habe Narben,
ja ich kann nicht gut sporteln,
ja ich habe keine Modellmaße,

... ich bin ein Mensch und ich hab mir Dinge gesucht, die ich gut konnte…lesen, schreiben, neues lernen, neugierig sein, meine ersten Reisen und KOCHEN!"

Du kannst das auch!

Mehr zu mir

 

So schön, dass du da bist.
Starte JETZT mit integrativer Ernährung. 
Ich lade dich ein: 8 Tage kostenloses Training für dich!

ღherzlichst,

Claudia

"Ich war anders, aber für mich war es normal und ich ließ nicht zu, mich deshalb minderwertig zu fühlen –

ja ich habe Narben,
ja ich kann nicht gut sporteln,
ja ich habe keine Modellmaße,
... ich bin ein Mensch und ich hab mir Dinge gesucht, die ich gut konnte…lesen, schreiben, neues lernen, neugierig sein, meine ersten Reisen und KOCHEN!"

Du kannst das auch!

Alles neu macht der Mai: 70 integrative Ernährungsexpertinnen in Wien

May 12, 2024

Cook Your Life: Warum meine ERSTE Speakernight ein voller Erfolg war!

May 04, 2024

Ernährungspsychologie macht den entscheidenden Unterschied

Apr 25, 2024