Revolutioniere dein Gesundheitsbusiness - werde zertifizierte integrative Ernährungsexpert:in

Ernährung lernen - Erfolg ernten!

Der Blog mit den besten Tipps rund um integrative Ernährung

Hol dir 5 Rezepte mit Mehrwert Warteliste Lehrgang Integrative Ernährungsexpert:in

Gesunde Ernährung und Rohkost? Passt das zusammen?

Jun 23, 2021

Heute nehme ich das Thema Rohkost genauer unter die Lupe. Ist Rohkost in der integrativen Ernährung verboten? Das fragen mich oft viele meiner Kund:innen. Verboten ist es natürlich nicht. Wann du den Kochtopf getrost vergessen kannst und was eine gesunde Ernährung ausmacht, das erfährst du heute in meinem Blogartikel.

Gesunde Ernährung mit Rohkost?

Bleibt deine Küche heute auch wieder kalt? Und verzehrst du hauptsächlich rohes Obst, Gemüse, Blattgrün und Getreide? Viele Rohköstler essen 20% gekochte bzw. gedünstete (wie Quinoa oder Kürbis) und 80% rohe Lebensmittel. Viele Menschen, die Rohkost bevorzugen möchten gesundheitliche Hürden überwinden oder sie setzen auf die hohe Nährstoffdichte die durch dem naturbelassenen Zustand der Lebensmittel erhalten bleibt. Rohkost enthält vor allem wasserlösliche Vitamine, wie Vitamin C und Folsäure, ungesättigte Fettsäuren sowie die...

Mehr lesen...

5 Teesorten die deine gute Gesundheit unterstützen

Jun 15, 2021

 “Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne, verleiht Leichtigkeit und Energie, und vertreibt Langeweile und Verdruss.”  

 

Tee ist ein wahrer Alleskönner. Er belebt den Geist & beruhigt. Vielen Tees werden Heilwirkungen zugeschrieben. Eine tägliche Teezeremonie sorgt für mehr Balance in einem stressigen Alltag und wirkt ganzheitlich harmonisierend. 

Bei welchen Beschwerden dich ein Tee unterstützen und ausgleichen kann, erfährst du heute in meinem Blogartikel.

 

Diese Themen rund um Tee und Gesundheit findest du in diesem Blogartikel:

  1. Tee der beim Abnehmen hilft
  2. Tee bei Kopfschmerzen
  3. Tee für einen wohligen Bauch und deine Gesundheit
  4. Tee bei Heuschnupfen
  5. Tee bei Wechseljahresbeschwerden

 

Vor 5000 Jahren entdeckten die Chinesen den schwarzen Tee eher zufällig als Heilmittel. Nach Großbritannien kam der Tee im 16. Jahrhundert, als Seefahrer die Blätter aus China mitbrachten....

Mehr lesen...

Allergie und Unverträglichkeit – den Unterschied erkennen und warum das Sinn macht!

Jun 08, 2021

Du fühlst dich regelmäßig nach dem Essen unwohl und leidest unter Verdauungsbeschwerden wie Bauchkrämpfen, Völlegefühl, Übelkeit oder Kopfschmerzen? Die Ursache können Allergien oder Unverträglichkeiten sein. Obwohl im Sprachgebrauch oft synonym verwendet, sind Allergien und Unverträglichkeiten völlig verschieden. Heute erfährst du von mir, wie du die Unterschiede erkennst. Mit meinen praxistauglichen Tipps aus der integrativen Ernährung kannst du deinen Körper bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit unterstützen.

Diese Themen findest du in diesem Blogartikel:

  1. Allergie und Unverträglichkeit aus medizinischer Sicht
  2. Allergie oder Intoleranz – die Unterschiede für Betroffene
  3. Laktose Intoleranz
  4. Fruktose Intoleranz
  5. Glutenintoleranz
  6. Histaminintoleranz
  7. Rezept für die Regeneration deines Darms

 

Allergie und Unverträglichkeit aus medizinischer Sicht

Eine echte Allergie ist...

Mehr lesen...

Meine besten Ernährungstipps bei Histamin Unverträglichkeit

Jun 01, 2021

Leidest du nach dem Genuss von Rotwein, Hartkäse, Tomaten oder Schokolade unter Symptomen wie Kopfschmerzen, einer rinnenden Nase, Magen-Darm-Beschwerden oder Hautveränderungen bis hin zu Herz-Kreislauf-Beschwerden? Dann könnte eine Histamin Unverträglichkeit eine mögliche Ursache sein.

Wie du trotz Histaminintoleranz wieder mehr Vitalität und Lebensqualität erlangen kannst, zeige ich dir heute mit meinen praxistauglichen Tipps aus der integrativen Ernährung.

Diese Themen findest du in diesem Blogartikel:

  1. Was ist Histamin und was bewirkt es?
  2. Warum kommt es zu einer Histamin-Intoleranz
  3. Histamin Unverträglichkeit erkennen
  4. Welche Lebensmittel enthalten viel Histamin?
  5. Welche Lebensmittel sind histaminarm?
  6. Histaminfreies Rezept zum Ausprobieren

 

Was ist Histamin und was bewirkt es?

Histamin gehört zu einer Gruppe von Eiweißsubstanzen, die unter dem Begriff „biogene Amine“ bekannt sind und im Tier- und...

Mehr lesen...

Warum ich so spät gehen lernte - meine ganz persönliche Geschichte

May 26, 2021

Als Gründerin der Akademie für integrative Ernährung ist meine Vision mindestens 1 Million Menschen gesünder und lebensfroher zu machen.

Heute möchte ich dir eine sehr persönliche Geschichte erzählen. Wie es dazu kam, dass ich mich traute, diese Vision laut auszusprechen. Eine Geschichte meines Lebens, meiner Werte - und auch ein Einblick in meine Gedanken. Ich hole etwas aus - weil ich weiß, dass jeder sein eigenes "Pinkerl" (Paket) zu tragen hat - du genauso wie ich! Heute weiß ich, dass das Leben immer neue Aufgaben bereit hält, und es an uns liegt, etwas Positives daraus zu machen. Heute weiß ich, dass es immer einen Weg gibt.

Es hat etwas gedauert, bis ich mich diese Vision "Eine Million Menschen" so öffentlich aussprechen getraut habe, aber es war nicht aufzuhalten.



Eine Million! Wie komme ich darauf?


Ich möchte 1000 Menschen ausbilden - wenn jede meiner Student:innen wiederum 1000...

Mehr lesen...

Kreuzallergien: Allergische Reaktionen durch Nahrungsmittel erkennen und verhindern

May 11, 2021

Allergene können unser Immunsystem verwirren. So reagieren Frühblüher Allergiker oft auf grüne Apfelsorten, Haselnüsse und Steinobst mit einem Juckreiz im Gaumen und Rachen. Wenn Pollenallergiker zusätzlich auf bestimmte pflanzliche Nahrungsmittel wie z.B. Äpfel, Karotte, Sellerie, Nüsse allergisch sind, spricht man von einer Kreuzallergie. Wie können wir sie erkennen und was können wir dagegen tun?

Meine Kundin Maria S. litt bereits seit längerer Zeit unter Juckreiz, tränenden Augen und Brennen im Mund. Seitdem eine Birkenpollenallergie bei ihr festgestellt wurde, war dies keine Seltenheit. Allerdings traten die Symptome nun auch außerhalb der Birkensaison auf. Sie reagierte allergisch auf Äpfel, die eine Kreuzreaktion bei ihr auslösten. Ein sehr empfindlicher Allergiker mit einer Frühblüher Allergie kann auf eine sehr allergenhaltige Apfelsorte mit starken Symptomen reagieren und auf verschiedene...

Mehr lesen...

Heilpflanze 2021: Kren/Meerrettich – natürliches Antibiotikum mit großem Effekt

May 04, 2021

Kren - auch als Meerrettich bekannt - ist aufgrund seines scharf würzigen Geschmacks beliebt. Viele kennen ihn in der typischen Soße zu Tafelspitz, in Dips, Brotaufstrichen, aber auch Nachtischen verleiht er eine ganz besondere Note. Das Wissen um die antibiotische Wirkung der Meerettichwurzel ist leider etwas in Vergessenheit geraten, dabei ist sie ein altbewährtes Natur-Heilmittel mit vielen gesundheitsförderlichen Eigenschaften.

Ursprünglich stammt Meerrettich aus Ost- und Südeuropa. Durch slawische Völker gelangte er um das Jahr 1.000 bis nach Mitteleuropa und wurde dort weiterverbreitet. Seit dem 12. Jahrhundert galt die Merrettichpflanze mit seinen antibiotisch wirkenden Inhaltsstoffen als angesehenes Heilmittel und kam gegen Gelbsucht, Erkrankungen der Atemwege und Skorbut zum Einsatz. Er wurde außerdem wie Senf gegen Verdauungsbeschwerden, Wassersucht, Amenorrhö und bei Wechselfieber angewendet. Auch gegen Ohrenschmerzen und...

Mehr lesen...

Du hast Osteoporose und möchtest Rhabarber essen – geht das?

Apr 28, 2021

Hast du bereits vom Kalziumräuber Rhabarber gelesen?
Gleichzeitig soll Rhabarber auch so gesund sein.
Wie ist das nun, kann man bei Osteoporose Rhabarber essen, oder soll man es lieber sein lassen?
Dabei gibt es ihn nur so selten - und er schmeckt doch so gut? 
Lass uns mal zuerst klären, was Osteoporose eigentlich ist. Wer sie bekommt, was man dafür und dagegen tun kann und dann, dann stürzen wir uns voll Freude auf die zartherben säuerlichen roten und grünen Stangen. Denn Frühling ist Rhabarberzeit - und die ist kurz, nützen wir sie - auch mit Osteoporose!

Was ist Osteoporose?

Osteoporose ist eine systematische Skeletterkrankung. Da es zu einem übermäßig raschen Abbau von Knochenmasse und -struktur kommt wird sie im Volksmund Knochenschwund genannt. Im Laufe des Lebens steigen die Knochenmasse und die Knochenmineraldichte an und erreichen in etwa im 30. Lebensjahr ihren höchsten Wert – die „Peak Bone...

Mehr lesen...

Getreidekur – geballte Kraft im kleinen Korn

Apr 21, 2021

Klein, aber oho. So klein Getreidekörner sind, so viel haben sie zu bieten. Für fast alles, was der stressige Alltag von uns fordert, hat Getreide Inhaltsstoffe, die uns unterstützen. Eisen für das Immunsystem, Kieselsäure für schöne Nägel und Haare, Magnesium für Muskeln und Herz, B-Vitamine für starke Nerven. Da liegt eine Getreidekur nah.

Was du mit einer Getreidekur erreichen kannst

  • Frische und Vitalität
  • Leistungsfähigkeit & Konzentration
  • Erholsamen Schlaf
  • Wohliges Bauchgefühl
  • Regeneration der Darmflora – vor allem auch als Aufbautherapie nach, z.B. Antibiotika, Chemotherapie, Strahlentherapie…..
  • Entwässerung & leichte Beine
  • gute Körpergefühl
  • gestraffte & geformte die Figur
  • Strahlendes Aussehen
  • Rosige Haut
  • Wohlgefühl pur!

Ich merke, du hast schon Lust eine Getreidekur gleich mit deinen Kund:innen zu beginnen. Ja, Getreide ist besser als sein Ruf. Getreide sind eine...

Mehr lesen...

Die 7 heimtückischen Arten von Hunger – und was du dagegen tun kannst

Apr 14, 2021

Hunger ist nicht gleich (Heiß)-Hunger – das wissen nicht nur Wissenschaftler. Jeder kennt sie die unterschiedlichen Arten des Hungers, auch wenn du sie nicht genau benennen kannst, sind sie da. Dir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn du etwas Köstliches siehst. Du bist traurig oder unkonzentriert, aber bei einem Stück Schokolade sieht die Welt gleich anders aus. Tatsächlich haben Wissenschaftler sieben verschiedene Arten von (Heiß)-Hunger entdeckt und benannt. Ich bin mir sicher, du kennst alle – doch nun haben sie auch einen Namen. Ich finde das sehr spannend und werde dir die 7 Arten kurz vorstellen. Ganz wichtig dazu die Tipps, was du dagegen tun kannst bzw. wie du damit umgehst.

 

Hunger Nummer 1 ist der Augenhunger. Dahinter steckt „Die Augen essen mit“

Augenhunger entsteht, weil du dir ein Essen ansiehst. Ich kann davon ein Lied singen, wenn ich Kochbücher durchblättere oder meine Menü-Auswahl...

Mehr lesen...
1 2 3 4 5
Close

Bitte warte kurz ...

Ernährung und Gesundheit liegt uns beiden am Herzen. Gerne sende ich dir regelmäßig Rezepte, Tipps und Informationen der integrativen Ernährung zu. Gleich jetzt habe ich 5 Rezepte mit Mehrwert für dich - kostenlos.

Ja, die möchte ich
Close

Hol dir hier den Flyer zum Lehrgang Integrative Ernährungsexpert:in