einfach essen - leichter leben

Der Blog mit den besten Tipps rund um integrative Ernährung

Fastenzeit genießen – Heißhunger vermeiden

Mar 03, 2021
 

Es ist wieder soweit – die Fastenzeit ist in vollem Gange! Alle Jahre wieder sprießen die Challenges, Artikel, Postings und Empfehlungen aus dem Boden – was du alles weglassen sollst.

Worauf du unbedingt verzichten musst, damit du wieder gesünder bist. Von totalem Verzicht bis hin zu einzelnen Maßnahmen ist alles dabei. Damit du dich so richtig „züchtigst“, alles vermeidest und Disziplin beweist. Ja, du schaffst es – kein Zucker, keine Kohlenhydrate, kein Alkohol, kein Fleisch … weglassen heißt die Devise, um im Selbstoptimierungswahn die Nase vorn zu haben.

Jetzt mal ganz ehrlich – macht das Spaß? Tut es wirklich gut, wenn wir uns in Verzicht üben und dann mit stolz geschwellter Brust verkünden – ich kann das, ich schaffe es, ich habe 40 Tage keine Süßigkeiten konsumiert … aber der Heißhunger war enorm und die Lebensfreude gleich NULL.

Verstehe mich bitte...

Mehr lesen...

Sodbrennen adé - Hilfe mit integrativer Ernährung

Feb 24, 2021
 

Kennst du das Gefühl als würde im Magen etwas überkochen? Unangenehmes Brennen in der Speiseröhre und Engegefühl im Brustbereich, Brustschmerzen nach dem Essen – all diese Beschwerden werden unter dem Begriff Sodbrennen zusammengefasst. Bist Du manchmal innerlich so feurig, dass die Säure in dir hoch steigt? Dann lies unbedingt weiter - die folgenden Tipps aus der integrativen Ernährung helfen das Feuer einzudämmen.

Was ist Sodbrennen?

Sodbrennen: ein brennender Schmerz hinter dem Brustbein, gekoppelt mit saurem Aufstoßen, Schluckstörungen, Reizhusten oder Heiserkeit.

In unserem Magen ist es grundsätzlich sehr sauer – das ist wichtig für die Verdauung. Diese „unfreundlich-saure“ Umgebung sorgt dafür, dass mit der Nahrung aufgenommene Keime abgetötet werden. Sie ist also richtig wichtig!

Sodbrennen - das Brennen im Brustbereich wird durch den Rückfluss von saurem Mageninhalt in die...

Mehr lesen...

Mit Ausleitungskuren Übersäuerung vermeiden

Feb 17, 2021

Draußen ist es noch recht winterlich, aber die Tage werden wieder länger und wir können spüren wie die Natur zu neuem Leben erweckt wird. So mancher beginnt schon mit dem Frühjahrsputz, mistet aus und schafft Ordnung. Aber wie wäre es mit einem inneren Großreinemachen? Fühlst du dich unwohl, ist dein Bauch aufgebläht, bist du ständig müde oder beginnt dein Immunsystem zu schwächeln? Dann könnte eine Ausleitungskur - eine Basen- oder Fastenkur genau das Richtige für dich sein um deinem Körper eine Erholungspause zu gönnen und neue Kraft zu gewinnen. Der Trend zum Entschlacken, entgiften, fasten ist ungebrochen, aber gibt es diese Schlacken wirklich und was meint Übersäuerung? Diese Fragen beantworte ich dir heute.

 

Die Schwere loswerden – Entgiften und entsäuern mit einer Ausleitungskur 

Die innere Reinigung ist ein urmenschlicher Wunsch. Seit Jahrtausenden werden...

Mehr lesen...

Supergrains - wie du mit Scheingetreide so richtig Kraft tanken kannst

Feb 10, 2021
 

Vollgepackt mit gesunden Nährstoffen, geben uns die kleinen eiweißreichen Körnerfrüchte viel Energie. Pseudogetreide werden oft als Getreide bezeichnet, doch das stimmt so nicht. Schon unsere Großmütter haben sie verwendet, allerdings war der Name Supergrains damals noch nicht angesagt. Heute stelle ich dir drei köstliche kleine Kraftkörner vor, die nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr gesund sind. Unbedingt ausprobieren!

Scheingetreide oder Getreide? Was ist der Unterschied?

Scheingetreide oder auch Pseudogetreide (Pseudocerealien) sind Körnerfrüchte von verschiedensten Pflanzenarten, die ähnlich wie Getreide verwendet werden aber nicht zur Familie der Süßgräser gehören.

In die Gruppe der Süßgräser gehören diese 7: Mais, Reis, Hirse, Hafer, Gerste, Weizen und Roggen. 

Getreide ist eine Zuchtform von Gräsern und gehört zu den jahrtausendealten Begleitern...

Mehr lesen...

Endlich gut schlafen - Schlafstörungen durch TCM Ernährung lindern

Feb 03, 2021

Du sitzt im Büro oder Corona bedingt im Homeoffice und dir fallen immer wieder die Augen zu? Vielleicht bist du schon am Morgen nicht richtig wach geworden und hast eine unruhige Nacht hinter dir? Jeder schläft mal besser mal schlechter, aber immer mehr Menschen leiden an Schlafstörungen, weltweilt mehr als ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung. Schlafstörungen äußern sich durch Einschlafstörungen, mehrmaliges Aufwachen in der Nacht oder vorzeitiges Erwachen. Häufig sind die Ursachen gesundheitliche oder emotionale Probleme. Umstellungen in der Ernährung können dazu beitragen die Schlafstörungen erfolgreich in Grenzen zu halten.

Abendessen in der TCM Ernährung

Das Sprichwort: „Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein Edelmann und abends wie Bettler“ kommt nicht von ungefähr. Ein leichtes Abendessen, nicht zu spät eingenommen, sorgt für einen erholsamen Schlaf. Deine Verdauungsorgane...

Mehr lesen...

Mein Dank dem Bandscheibenvorfall - oder wie ich zur TCM kam

Jan 27, 2021
 

Warum ich meinem Bandscheibenvorfall dankbar bin und was die Mayas in Mexiko mit meiner Berufswahl zu tun hatten ...

Gut 20 Jahre ist es her, ich hatte gerade meine Diplomarbeit in Mexiko geschrieben und entschied mich, das Doktorat dranzuhängen. Erstens, weil ich schon immer in der Entwicklungszusammenarbeit was bewegen wollte und durch meinen Aufenthalt in Mexiko dieses spannende Land noch vieles zu entdecken bot und zweitens, ich liebe es zu lernen, zu forschen. Stipendium gab es auch. Also nochmals Koffer packen und für 1 Jahr ab nach Mexiko. Grob wusste ich, dass ich zum Ernährungszustand von Kindern auf der Halbinsel Yucatan forschen wollte. Dass diese Zeit der Grundstein für mein späteres berufliches Leben werden würde, davon wusste ich damals noch nichts

Aber am besten der Reihe nach

Im Juni 1998 begann ich die Forschungsarbeit für meine Dissertation in Hopelchen. Ich bezog ein kleines Häuschen mit Garten und integrierte mich in das...

Mehr lesen...

Vitamin B 12 Mangel vorbeugen - 5 Tipps

Jan 20, 2021
 

Bist Du ständig müde, blass und hast Schwierigkeiten dich länger zu konzentrieren? In meine Beratung kommen zunehmend mehr KundInnen mit Erschöpfungssymptomen. Die Ursachen dafür sind vielfältig, aber unterschätzt wird noch zu oft der Einfluss eines Mangels an Vitamin B12. Ein niedriger Spiegel dieses Vitamins im Blut kann zu neurologischen Störungen und Blutarmut führen.

 

Warum ist Vitamin B 12 so wichtig für unseren Körper?

Wie kann man einen Vitamin B12 Mangel vorbeugen?

Meinen KundInnen rate ich, eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 schon frühzeitig im Blick zu behalten, denn ein Mangel kann im Alter häufig schwer kuriert werden. Entsprechende Hinweise Vitamin B 12 auch vorbeugend einzunehmen gibt es bisher kaum. Dabei ist eine ausreichende Versorgung für unsere Leistungsfähigkeit und gesunde Nervenzellen essentiell. Da der Körper B12 (Cobalamin) nicht selber herstellen kann, muss es...

Mehr lesen...

Leicht durchs neue Jahr - mit Entlastungstagen Kaloriensünden ausgleichen

Jan 13, 2021
 

Wie geht es dir nach den Feiertagen? Oder besser gefragt, was macht der Bauch? Viele von uns haben ausgiebig geschlemmt und genascht. Das kann Magen und Darm schon mal belasten. Höchste Zeit also, den sensiblen Organen etwas Erholung zu gönnen mit ein paar Entlastungstagen. Heute gebe ich dir Anregungen für einen Wohlfühl-Bauch nach den Feiertagen.

Unsere Verdauung ist ein sehr komplexer Prozess, der Tag und Nacht meist unbemerkt abläuft. Unglaubliche 65 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeiten müssen im Laufe unseres Lebens verarbeitet und verdaut werden. Erst wenn es zwickt und zwackt, nicht so funktioniert, wie es soll, dann nehmen wir die Verdauung tatsächlich wahr. Gerade nach den Feiertagen fragen mich meine KundInnen mit chronischen Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen oder einfach Gesundheitsbewusste nach den Maßnahmen zum Entgiften, Entschlacken und Entsäuern. Um den Energiehaushalt...

Mehr lesen...

Danke 2020 Willkommen 2021

Jan 06, 2021
 

klicke auch auf das Video - ein Dank vom Team

Ein neues Jahr … endlich wirst du vielleicht denken.
2020 hatte schließlich viele Herausforderungen gebracht. Die gute Nachricht ist, wir haben es geschafft. Ein neues Jahr liegt vor uns, Aufbruchstimmung macht sich breit, die Impfung ist endlich da.

Ich möchte ein paar Gedanken mit dir teilen, bevor wir ins neue Arbeitsjahr starten. Die ruhige Zeit zwischen den Jahren ist für mich sehr kostbar. Ich nutze sie für Reflexion, Dankbarkeit und Ausblick. Heuer war es noch stiller als sonst und mir hat das gut getan. Ich hatte Zeit für Tagebuch schreiben, Meditation, Schreibtisch aufräumen und vorbereiten auf das was kommt.

DANKBARKEIT

... ist seit Monaten das stärkste Gefühl, das mich durch den Alltag trägt, an 2. Stelle tiefes Vertrauen, gepaart mit Zuversicht und ganz viel Freude. Das klingt vielleicht ungewöhnlich bei all dem, was gerade im Außen passiert. Warum bin ich da so...

Mehr lesen...

Was bedeutet Alkohol für die Gesundheit?

Dec 30, 2020
 

klicke auch auf das Video um mehr zu hören

Ob Weihnachten, Geburtstage oder Silvester: Alkohol fehlt bei diesen Anlässen kaum, ein ungebetener Gast gesellt sich dann oft erst am nächsten Tag dazu: der Kater.

 

Was bewirkt Alkohol eigentlich in unserem Körper und wie können wir den Kater verhindern oder minimieren?

 

Um einen Kater zu vermeiden ist natürlich der beste Tipp möglichst wenig oder nichts zu trinken. Mit zunehmenden Alter vertragen wir Alkohol schlechter, ab 45 Jahren hängt dies oft mit den Wechseljahren zusammen. Alkohol wirkt auch kontraproduktiv wenn wir abnehmen wollen, denn er macht Appetit und blockiert gemeinerweise die Fettverbrennung. Das heißt an Tagen wo du Alkohol trinkst, wird die über die Nahrung aufgenommene Energie besonders gut verwertet. Außerdem liefert Alkohol selbst zusätzlich nochmals Kalorien, welche dann wieder mühsam eingespart werden müssen.

 

Was bedeutet...

Mehr lesen...
1 2 3
Close

Informationen zu unserem Lehrgang Integrative ErnährungsexpertIn sind auf dem Weg zu dir.