einfach essen - leichter leben

Der Blog mit den besten Tipps rund um integrative Ernährung

Kohlossal Köstlich

 
Manche nennen ihn Bitterstinker, dabei schmeckt ER, richtig zubereitet köstlich. Mein Star des Monats November ist sehr kontroversiell - ich weiß. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Wenn Du auch zu der Gruppe – „Herr, lass diesen Kohl an mir vorübergehen“ – gehörst, dann solltest Du jetzt auf jeden Fall weiterlesen! Ich stelle Dir heute das meist unterschätzte Gemüse aller Zeiten vor: Den Rosenkohl - die Kohlsprossen, wie wir in Österreich dazusagen.

Aufgrund des hohen Vitamin-C Gehalts sind Kohlsprossen/Rosenkohl eine wertvolle heimische Zutat in unserer Winterküche. Die kleinen grünen Röschen liefern mehr als viermal so viel Vitamin C wie die kohlköpfigen Verwandten und stärken damit die Abwehrkräfte. Sie enthalten aber auch Vitamin A, B, viel Eiweiß und sind reich an Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Folsäure Kalzium und Magnesium. An Nährstoffen...

Mehr lesen...

Wohlige Wärme - Löffel für Löffel

 
Jetzt ist die Zeit da, in der des draußen früh morgens kalt  ist – freust du dich da auch auf Wärmendes? Eine Option ist es länger im Bett zu bleiben, klar! Da ist es wunderbar warm, gut eingehüllt unter der Bettdecke – doch seit ich ein neues Frühstück für mich entdeckt habe – fällt mir das Aufstehen nicht schwer. Etwas wunderbar warmes wartet auf mich. Ich freue mich auf meine Frühstückssuppe. Ja du liest richtig: Bei mir gibt es jetzt Suppe zum Frühstück. Einfach wunderbar. Die Vielfalt ist nahezu grenzenlos. Suppen schmecken nicht nur köstlich, sie sind Wärmespender und Seelenschmeichler zugleich. In der kalten Jahreszeit lege ich sie dir ans Herz. Sie geben dir viel Kraft und Energie.

In China und anderen asiatischen Ländern wird Suppe zu jeder Tageszeit gerne gegessen, besonders aber in der Früh, um den Körper optimal auf den Tag vorzubereiten. Da die Suppe...

Mehr lesen...
Close

Ich will mehr Infos

Hallo Claudia, schick mir bitte weitere Informationen über integrative Ernährung zu.