Revolutioniere dein Gesundheitsbusiness - werde zertifizierte integrative Ernährungsexpert:in

Danke 2020 Willkommen 2021

Jan 06, 2021
 

☝☝☝☝☝ klicke auch auf das Video - ein Dank vom Team

Ein neues Jahr … endlich wirst du vielleicht denken.
2020 hatte schließlich viele Herausforderungen gebracht. Die gute Nachricht ist, wir haben es geschafft. Ein neues Jahr liegt vor uns, Aufbruchstimmung macht sich breit, die Impfung ist endlich da.

Ich möchte ein paar Gedanken mit dir teilen, bevor wir ins neue Arbeitsjahr starten. Die ruhige Zeit zwischen den Jahren ist für mich sehr kostbar. Ich nutze sie für Reflexion, Dankbarkeit und Ausblick. Heuer war es noch stiller als sonst und mir hat das gut getan. Ich hatte Zeit für Tagebuch schreiben, Meditation, Schreibtisch aufräumen und vorbereiten auf das was kommt.

DANKBARKEIT

... ist seit Monaten das stärkste Gefühl, das mich durch den Alltag trägt, an 2. Stelle tiefes Vertrauen, gepaart mit Zuversicht und ganz viel Freude. Das klingt vielleicht ungewöhnlich bei all dem, was gerade im Außen passiert. Warum bin ich da so positiv? Weil ich meine Lektion gelernt habe – vor 4 Jahren! 2017 war rückblickend mein „Corona“, ich dachte damals, es ist das schlimmste Jahr meines Lebens und es gab Tage, wo ich so verzweifelt war, dass ich stundenlang nur heulend am Boden lag. Am 11.1.2017 stieg ich abends aus dem Auto aus, ich wollte zur Nach-Weihnachtsfeier mit meinem Team und RATSCH…. Es riss mir den Boden unter den Füßen weg, ich war auf einer Eisplatte ausgerutscht und lag schmerzverzerrt im Dunkeln zwischen 2 Autos auf der Straße. Eine Sekunde und alles war anders, Passanten schauten komisch, ich versuchte mich aufzurappeln, eine helfende Hand war zur Stelle, ich sammelte meine Gedanken……long story short, statt Weihnachtsfeier war ich erstmals im Krankenhaus, vollgepumpt mit Schmerzmitteln und bandagierter Schulter schaute ich dann sogar noch kurz bei der Weihnachtsfeier vorbei….ich war schließlich die Powerfrau, die den Teamgeist hochhält, koste es was es wolle!

Es folgten seltsame Wochen, ich war ausgebremst, quälte mich trotz Schmerzen zu arbeiten. So ist das bei Selbständigen, wenn du nicht arbeitest, bekommst du kein Geld, also arbeitete ich. Sitzen, reden, stehen, unterrichten – es war ja nur die Schulter, das geht schon! Dass ich nachts kaum schlief, weil jede Bewegung wehtat, mein Energielevel immer schlechter wurde, die zusätzlichen Termine für Physiotherapie etc. auch viel Zeit brauchten, ich hetzte weiter durchs Leben. Ich hatte die Botschaft nicht verstanden!

So schickte mir das Universum eine noch viel stärkere Nachricht! Ich war mit meinem Schatz und geliebten Mann in Berlin. 20 Jahre teilten wir unser Leben, ich war glücklich, er war die Liebe meines Lebens, ich wusste, ich will mit ihm alt werden…….und dann saßen wir im Restaurant, ich erschöpft vor Schmerzen, von der Reise, wir saßen im schönen Restaurant und redeten…….nichts…….nichts….etwa eine Stunde lang, ich konnte nicht, er wollte nicht….was war da los? Nachts wachte ich mit einem Weinkrampf auf, mein Unterbewusstsein hatte wohl kapiert, dass da gerade was zu Ende ging….long story short…im November beschlossen wir, uns zu trennen und 2018 war die Scheidung, in aller Freundschaft, Fairness und Güte. Aber es tat so verdammt weh!!!

JETZT hatte ich die Botschaft verstanden. Schluss mit durchs Leben hetzen! Schluss mit der Powerfrau, die alles kann. Ich habe seit 2017 Hilfe, mit meiner Therapeutin und seit 2018 mit meinem Business Coach Sigrun. Und 1 Jahr später, war alles wieder gut!

Deshalb habe ich heute Vertrauen, deshalb möchte ich dir mitgeben: egal, wie schlimm es gerade ist, es wird wieder besser! In einem Seminar habe ich einmal eine schöne Metapher gehört, die hat mich durch die schweren Zeiten getragen….du weißt wie eine Klavier Tastatur aussieht? Da gibt es schwarze Tasten und weiße Tasten. Stell dir vor, die schwarzen Tasten sind die traurigen, die schwierigen Momente im Leben, die weißen Tasten sind die freudvollen, glücklichen Momente….so richtig schön ist eine Melodie dann, wenn weiße und schwarze Tasten in der Musik vorkommen. Die Melodie des Lebens braucht beides! In finsteren Momenten ist es hilfreich, sich an die weißen Tasten zu erinnern – sie waren da und sie werden wiederkommen. Das ist ein Natur-Gesetz!

Was dabei hilfreich ist? Nicht dagegen ankämpfen, das kostet zu viel Kraft. Es braucht genug Kraft es anzuerkennen, zu trauern, traurig zu sein, kämpfe nicht gegen Windmühlen, sondern konzentriere dich auf das JETZT. Was kannst du jetzt tun, dass es dir besser geht?

Die Vergangenheit lässt sich nicht verändern, die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen, die Gegenwart gehört ganz dir. (Jay Shetty, Buchempfehlung Das Think like a Monk-Prinzip, Finde innere Ruhe und Kraft für ein erfülltes und sinnvolles Leben)

In meinen dunklen Stunden dachte ich nur mehr in Zeitfenstern von 12 Stunden. Die Aufgabe war, den Tag zu überstehen und mehrmals fühlte ich in mich hinein, was brauche ich JETZT. So gingen die Tage vorüber und ich gewann Zuversicht, es wurde jeden Tag besser.

Und falls es bei dir gerade schwer ist, du wirst dadurch wachsen. Nutze deine Kreativität, probiere Neues, verändere dich, verändere deine Umwelt, probiere aus, höre podcasts, lies Bücher, die deine Persönlichkeitsentwicklung fördern und glaub an dich! Alles was rundherum passiert, es ist nicht kontrollierbar, das war die schwerste Lektion, die ich gelernt habe. Wir können nichts kontrollieren, das Virus macht was es will, Unternehmen treffen Entscheidungen, das einzige, was du kontrollieren kannst, das bist du. „Kontrolliere“ dich selbst, indem du dir täglich gutes tust, mit einem guten Essen, mit einem Spaziergang, mit einem guten Buch…..

Ich weiß nicht, wie lange du mich schon kennst und bei mir mitliest. 2017 war definitiv „mein Corona“ und es hat mich so unglaublich stark gemacht, ich habe sehr viel gelernt. Deshalb fühlte ich mich 2020 wie der Fels in der Brandung, nichts konnte mich umwerfen, im Gegenteil, ich lief zur Höchstform auf.

Ein kleiner Rückblick über meine Highlights 2020

Mein Team wächst

Der Jahresanfang war magisch! Michaela Hauptmann, ehemals Praktikantin, später Teilzeit -Mitarbeiterin bei mir im Kochstudio traf die Entscheidung, ihren Job zu kündigen und mich beim Aufbau der Akademie zu unterstützen. Sie hatte gerade ihr Manuskript zum ersten Buch über Traditionelle Europäische Medizin abgegeben und wollte sich voll und ganz dem Thema Integrative Ernährung widmen. Willkommen! Meine Assistentin und ich freuten uns sehr, endlich war das „Dreimäderlhaus“ wieder vereint. Und noch viel wichtiger, diese Entscheidung von Michaela bestärkte mich, dass die Sache mit der integrativen Ernährung Potential hat. Manchmal war ich unsicher, ob der „sperrige“ Begriff von unserer Zielgruppe verstanden wird, ich wurde mit jedem Tag sicherer und das tat gut!

Etwa zeitgleich trudelte eine E-Mail ein, von Jessica, sie ist Social Media Expertin und Grafikerin und wollte für mich arbeiten. Sie verfolgte meine Arbeit, weil sie selbst in den USA den online Kurs Integrative Nutrition macht, sie liebt ganzheitliche Ernährung und so hat sie sich gemeldet. Gibt es Besseres, als wenn dich deine Mitarbeiter finden? Inzwischen arbeiten wir seit einem Jahr zusammen und Jessica ist – gemeinsam mit Michaela – für unseren Marketingauftritt, Bilder, Design und vieles mehr verantwortlich.

Der erste Lockdown

Du wunderst dich jetzt bestimmt, dass ich den Lockdown hier bei den Highlights einreihe. Ja. Stimmt. Irgendwie verrückt. Doch in dieser Zeit bekam ich gewaltig viel positives Feedback. Warum? Eigentlich war es nichts Besonderes. Ich habe bloß täglich mein Mittagessen gekocht – LIVE auf Facebook. Die Rezepte und Tipps zur Vorratshaltung gab es zum Download. Ich fühlte mich nicht alleine – ich kochte, was ich liebe und wurde von vielen Menschen begleitet. Das Feedback war unglaublich – ich bin, wenn ich daran denke noch immer tief bewegt.

3 TV Auftritte im ORF

… und ein weiterer folgt am Samstag, 9.1.2021 zum Thema: "Komplementärmedizinische Behandlung als Unterstützung bei Adipositas” in der ORF-Sendung „bewusst gesund“ um 17:30 in ORF 2

Samstag, 09.01.2021, 17:30, ORF2

Ein Radio-Interview in Radio Niederösterreich

Trotz der mittlerweile oftmaligen Medien-Auftritte bin ich immer noch so rasend aufgeregt und nervös. Mein Herz pocht jedes Mal bis zum Anschlag. Es sehen und hören so viele Menschen in den öffentlichen Medien zu.

Buchvertrag mit dem Springer-Verlag

Wenn du meinen Buchadvent im Dezember 2020 mitverfolgt hast, weißt du, dass ich mittlerweile über 30 Bücher veröffentlich habe. Und jedes einzelne ist mir wichtig und wertvoll. Als mich Anfang des Jahres der Springer-Verlag kontaktierte und anfragte, ob ich ein Buch zur integrativen Ernährung schreiben möchte, war ich Feuer und Flamme! JA! Und gestern war es soweit mein Manuskript ist abgegeben – und ich freue mich auf die Veröffentlichung im Frühling.

Das Naturhistorische Museum

Mitte des Jahres kontaktierte mich das Naturhistorische Museum Wien – eine Sonderausstellung zum Thema „Ablaufdatum“ war geplant und ich durfte mit meinem Team dabei sein. Ressourcenschonung, Lebensmittel, Energie, Nachhaltigkeit, biologische Landwirtschaft, Saisonale Lebensmittel – das sind für mich wichtige Schlagwörter. Ich darf behaupten, dass ich das täglich nach meinen Möglichkeiten lebe. 22 Punkte gab es für mich beim Test im NHM – Probiere den Test live vor Ort aus. Bei dieser Ausstellung war es das erste Mal in 2020, das ich mit der Pandemie haderte. Die großartige Ausstellung wurde verspätet eröffnet und dann wieder geschlossen – ich hoffe auf viele BesucherInnen in 2021 – bis 16.Mai ist die Ausstellung offen.

ONLINE-Produkte

Das Online-Angebot ist gewachsen. Neben dem KaiserInnen-Club gibt es das Einführungs-Produkt AUFTAKT, Integrative Ernährung START und den Lehrgang Integrative ErnährungsexpertIn – zu dem sich für 2021 bereits 5 Personen angemeldet haben. mehr dazu findest du im Shop. Ich lade dich ein darin zu stöbern.

Gesundheit und Lebensfreude für mindestens 1 Million Menschen

Das Wachstum des Teams brachte mit sich, dass ich -kreative Chaotin wie ich bin – klarer werden musste, was wir tun, was wir wollen, was wir anbieten. Das fällt mir extremschwer! Ich würde am Liebsten alles machen. Nach und nach sackte es in meinen Bauch, ich wusste schon immer, dass ich vermitteln will, dass Ernährung „leicht“ ist. „Einfach essen – leichter leben“ war lange unser Slogan. Aber wen sprechen wir an? Ich liebe es zu unterrichten und was ich wirklich gut kann, ist, komplizierte Dinge vereinfachen. Und ich habe viel gelernt von meinen KundInnen. Über 8000 Ernährungsberatungen, viele Einzelgespräche oder Diskussionen bei über 1000 Kochkursen. Ich weiß, was funktioniert und wie Menschen es umsetzen können. Im Herbst 2019 startete mein erster ONLINE Lehrgang, wo ich all mein Wissen weitergeben habe. 29 PionierInnen machten sich mit mir auf die Reise, sogen alles auf, was ich lehrte und seit Herbst 2020 sind sie die ERSTEN und EINZIGEN integrativen ErnährungsexpertInnen im deutschsprachigen Raum. Im März und Oktober folgten die nächsten und mit Ende Oktober hatten wir insgesamt 106 TeilnehmerInnen. Damit hatte ich 1/10 meines Ziels erreicht, in nur 1 Jahr!

Was ist mein Ziel?

Die Rechnung ist einfach, ich habe in fast 2 Jahrzehnten über 8000 Menschen betreut. Wenn ich 1000 Menschen ausbilde, ihnen alles beibringe, was ich gelernt habe, ihnen den Weg verkürze, damit sie rasch und punktgenau die besten Ernährungstipps geben können ….wenn diese Menschen im Laufe ihrer Tätigkeit auch 1000 Menschen betreuen….dann machen wir gemeinsam 1 MILLION Menschen gesünder.

Im Frühjahr 2020 war es endlich da – in meinem Herzen, in meinem Bauch und ich traute mich, es auszusprechen. Ja, das ist meine Botschaft, das ist meine Bestimmung, meine Berufung und ich mache es täglich voller Freude.

Diese Erkenntnis trug mich wunderbar durch die ersten Corona-Monate. Ich hatte eine Aufgabe, die mich erfüllt, das machte vieles wett. Und ich war täglich dankbar, für meine Wohnung, meine Katzen, mein Team, dass frisches Wasser aus der Leitung kommt, ich gutes Essen habe…..alles ist gut.

106 TeilnehmerInnen im Lehrgang bedeutet, es war auch wirtschaftlich ein erfolgreiches Jahr. Wie im Vorjahr konnte ich am 31.12. einen Betrag in Höhe von 5.000,-- spenden, um anderen zu helfen, die es gerade nicht so leicht haben. Danke an meine LehrgangsteilnehmerInnen, danke an Dich! Du hast  folgendes finanziert:

30 x ein Einkaufswagen voll Essen für Familien in Österreich

10 x ein Gemüsefeld für Familien in Afrika

20 x Jausenpakete für Kinder

20 x Hilfspakete für syrische Flüchtlingskinder

20 x eine Hühnerschar für Familien in Afrika

20 x eine Schultasche für Kinder in Österreich

1000,-- für die Kinderkrebshilfe

Ohne meinem Team - inzwischen sind wir 10 Personen, die sich um die Anliegen unserer KundInnen kümmern – wäre das alles nicht möglich. Ich bin sehr stolz, in Zeiten wie diesen, Arbeitsplätze geschaffen zu haben.

Möglich ist das dank DIR

Danke, dass du meine Bücher liest

Danke, dass ich dich mit Ernährungsberatung unterstützen darf

Danke, dass du meinen Lehrgang zur Integrativen Ernährungsexpertin und die ONLINE Angebote so erfolgreich angenommen hast. Damit sicherst du Arbeitsplätze und unterstützt, dass wir Gesundheit und Lebensfreude verbreiten dürfen.

👆👆 Ganz oben findest du ein kleines Video von uns – ein DANKESCHÖN für dich.

 

PERSÖNLICHES WACHSTUM weitergeben

Wie gesagt, alles lief gut 2020. Mit meinen Erfahrungen aus 2017 war ich resilient. Durch meinen eigenen Weg habe ich sehr viel gelernt und konnte jetzt ohne Panik agieren. Mit Jahresbeginn traute ich mich über die Gründung einer GmbH, etwas blauäugig, wie ich rückblickend sagen kann, war mir nicht bewusst, dass da sofort 25 % Steuer vom erwarteten Gewinn pro Quartal fällig war und manchmal hatte auch ich Momente, wo ich mich fragte: Wie wird sich Corona auf mein Geschäft auswirken? Werde ich im Herbst Kunden haben? Aber ich kannte die Werkzeuge….nicht an die Vergangenheit denken, nicht an die Zukunft denken – JETZT ist der einzige Augenblick der zählt und JETZT ist alles gut. So einfach es klingt, so wirksam sind solche Übungen. Und ich kenne inzwischen einige davon. 2018 begann ich eine Ausbildung im systemischen Coaching, welches mir sehr über meine Krise geholfen hatte und 2020 stand bereits mein Praxisjahr an, dh. ich durfte unter Supervision meine ersten Coachings durchführen. Probanden fanden sich in Zeiten von Corona leicht und ich bin jeder/jedem einzelnen dankbar für das Vertrauen in die gemeinsame Arbeit. So konnte ich 18 Personen in der Zeit etwas schenken, meine Zeit, mein wachsendes Wissen über Selbstliebe, Achtsamkeit, Urvertrauen, familiäre Verstrickungen, Glaubenssätze und ich bekam Einblicke in ihre Seelen, ihr Herz, ihre Ängste. Eines ist sicher, so eine Arbeit lässt einen unglaublich wachsen, stärkt die Dankbarkeit für das Leben und jeden einzelnen Tag und festigt meine Coaching Skills, die ich nach und nach meinen LehrgangsteilnehmerInnen zugänglich mache. Ich arbeite ja fast ausschließlich mit Frauen und immer wieder finden sich die gleichen Themen: Darf ich Geld für meine Leistung verlangen? Ist mein Produkt gut genug? Habe ich schon genug gelernt, um etwas anzubieten? Selbstwert und Selbstliebe sind Themen, die sich durch meine Arbeit ziehen, ob in der Ernährungsberatung oder im Lehrgang, immer wieder stoßen wir an unsere inneren Grenzen. Immer stärker wird in mir der Wunsch, ähnlich wie bei meinem Coach Sigrun, etwas dazu beizutragen, dass die Welt gleichberechtigter wird, dass wir Frauen uns mehr (zu)trauen, dass wir tun, was uns glücklich macht. Das möchte ich zeigen, dafür bin ich gerne Vorbild! Es freut mich, wenn ich dich inspirieren kann und noch viel mehr freut es mich, wenn du deinen Weg gehst!

Also egal, was grad passiert, trau dich, träume groß und lebe deinen Traum! Wenn es gerade unmöglich scheint, mach einen kleinen Schritt, jeden Tag einen, das reicht …. 365 Schritte in einem Jahr, stell dir vor, wo du dann bist! Du schaffst das, ich weiß es!

Mein Team und ich freuen uns auf 2021.

Wir werden dich weiterhin täglich mit Tipps, Infos, Rezepten uvm. unterstützen. Du findest uns täglich auf

Facebook

Instagram

und abonniere gerne meinen Kanal auf

YouTube  und Telegram

 

Hol dir was du brauchst für dein fantastisches 2021 💕🍀🌞🌟✨💥🍾🥂

Herzlichst

Claudia & Team

Du willst deine Therapieerfolge steigern?

Du hast keine Ahnung wie?

Hast du immer schon davon geträumt, mit deiner therapeutischen Arbeit und deinen Gesundheits-Projekten erfolgreich zu sein?

Therapieerfolge steigern durch Ernährung!

Ja! Ich will mehr Informationen

Bleiben wir verbunden!

Trag dich in unseren Newsletter ein. Du bekommst in regelmäßigen Abständen wertvolle Informationen zur integrativen Ernährung. Rezepte, Tipps und Angebote rund um TCM, TEM, Ernährungswissenschaft und Psychologie.

Spam mögen wir selbst nicht! Du kannst dich jederzeit abmelden.

Close

Hol dir hier den Flyer zum Lehrgang Integrative Ernährungsexpert:in