Ernährung lernen - Erfolg ernten! ☟

Lehrgangsteilnehmerin Integrative Ernährungsexpert:in

Laurence Bussard

- Reflexologin, Schweiz -

im Interview mit Dr. Claudia Nichterl über die Veränderung durch den Lehrgang Integrative Ernährungsxpert:in

Resümee

""In fast jedem Kurs wird jetzt die Reflexologie mit der Ernährung verbunden. Ich gebe erfolgreich reine Ernährungskurse und mit den Detoxkuren, habe ich meine Erwartungen übertroffen.

Mein Wissen war so ohne Hintergrund, ich konnte es nicht begründen. So waren meine Empfehlungen wie aufgesetzt. Jetzt bin ich so überzeugt, weil ich viele Fakten kenne. Die Kunden nehmen mich als Expertin wahr und setzen auch alles um, was ich ihnen empfehle. Es macht unheimlich Spaß."

 

Erfolgsgeschichte

„Nach einem Vierteljahr haben sich die Kurskosten amortisiert.“

Laurence ist Anfang 50 und kommt aus der Schweiz aus dem schönen Adliswil – in der Nähe von Zürich. Sie ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und liebt ihren Beruf als Reflexiologin nach TCM. Lange war sie auf der Suche nach dem perfekten Kurs, um ihr Ernährungswissen endlich zu vertiefen. Ernährung war in ihren Behandlungen immer Thema – aber, sie war unsicher. Den Newsletter von Claudia hatte sie schon seit Jahren abonniert und die enthaltenen Tipps immer wieder mit Erfolg umgesetzt. Sie wünschte sich eine Ausbildung von Claudia – aber Wien war zu weit weg.

2019 öffnete sie wieder mal den Newsletter. Wow! Claudia bot einen Online-Lehrgang zur integrativen Ernährungsexpertin an. Endlich! Da war jetzt die Möglichkeit. Laurence zögerte keinen Moment und war die Allererste, die sich für den Lehrgang anmeldete.

Das neue ONLINE-lernen war in vielerlei Hinsicht bereichernd - das Zusammengehörigkeitsgefühl mit den anderen Teilnehmerinnen stellte sich sofort ein und ein Face-to-face Treffen im „echten Leben“ verlief herzlich. Freundschaften wurden vertieft und ein internationales Netzwerk entstand. Laurence schätzte an dem Kurs besonders die freie Zeiteinteilung, die ihr als Freiberuflerin sehr entgegen kam; wann immer es in den Alltag passte hat sie die virtuelle „Schulbank“ gedrückt und gelernt.

In Kürze ergab sich durch den Lehrgang ein zweites Standbein. Durch Corona war es Laurence nicht immer möglich, ihren Beruf in gewohnter Weise auszuüben, denn Massieren geht über den Computer schwer. Bereits nach dem ersten Monat im Lehrgang hielt sie ihren ersten Vortrag, „Warmes für kalte Tage“.

Und sie fand ihr eigenes Spezialgebiet: das Detoxen. Detoxen nach der integrativen Ernährungstherapie kommt ihr, als Genießerin sehr entgegen, weil sie nicht hungern muss, sondern schmackhafte Rezepte umsetzen kann und sich trotzdem gesund ernährt. Sie schwört auf ein warmes Frühstück und leichte Kost am Abend  ohne großen Verzicht. Detoxen verhilft ihr zu einem ganz neuen Energielevel.

Nach den Kurskosten gefragt: Sie hat es durch das Weitertragen ihres neuen Wissens schon lange wieder eingenommen, auch wenn sie der Meinung ist, dass es sich auch gelohnt hätte, wenn sie den Kurs nur zu privaten Zwecken gebucht hätte. Das westliche und östliche Ernährungswissen zusammenzubringen bringt extrem viel findet sie.

Laurence hat bereits mehrere ONLINE-Detoxkurse mit jeweils 15 Personen durchgeführt - sie wird mit ihren Detoxkursen in Serie gehen. Die Nachfrage nach weiteren Kursen ist riesig. Ihr geplantes Retreat ist ausgebucht und die nächsten Pläne für Entlastungstage im Januar 2022 reifen.

 

Laurence findest du in der Schwiz: https://www.reflexart.ch/

zu allen Erfolgsgeschichten